Herzlich Willkommen beim

Fischereiverein Illertal-Senden e.V.

Natur- und Umweltbewusste Befischung & Aufzucht. Seit 1971.

Aktuelles

Übersicht aktueller Beiträge zu Ereignissen, Veranstaltungen und dem Verein.
Projekt Laichhilfen für Zander am Natursee
Im Natursee wurden im Februar Laichbürsten als Laichhilfen für Zander eingebracht und wir hoffen, dass der Versuch von den „Stachelrittern“ angenommen wird. Die entsprechenden Standorte sind mit einer eher unauffälligen Boje markiert und sollen…

Zu unserem Vereinsblog

Alle aktuellen Ereignisse, Veranstaltungen und sonstige Informationen rund um den Fischereiverein-Illertal-Senden e.V. auf einen Blick.

Über uns

Der Fischereiverein Illertal-Senden e.V. ist Mitglied im Fischereiverband Schwaben und wurde im Jahre 1971 gegründet.

Als eine der wichtigsten Aufgaben des Vereines zählt der Erhalt heimischer Fischbestände. Seit über 50 Jahren widmet sich der Fischereiverein Illertal Senden e.V. der Aufzucht von Zandern, Bachforellen, Karpfen und Rotaugen in seinen Aufzuchtgewässern.

Dies alles zum Erhalt der herrlichen Fischwasser, zum Schutz der Natur und zum Wohle des einzelnen Fischers.

Roland Kopp

Vorstand, Fischereiverein Illertal-Senden e.V.

Unsere Jugend

In der Jugend liegt unsere Zukunft" - deshalb richten wir unser Augenmerk ganz besonders in die Jugendausbildung. So wird unter anderem durch schonende und fischwaidgerechte Befischung der Gewässer, die Achtung gegenüber Natur und Kreatur und somit der dem Fischer obliegende Hege- und Pflegegrundsatz vermittelt. Unsere Jugendausbildung besteht aus theoretischem und praktischem Unterricht. Die Jugendgruppe hat sich im Rahmen dieses Unterrichts zum Ziel gesetzt, für Jugendliche die noch keine Fischerprüfung haben die Möglichkeit zu schaffen Angeln zu können. Außerdem sollen die Jugendlichen beim Besuch dieses Unterrichts auf die staatliche Fischerprüfung vorbereitet werden.
Unsere Jugendgruppe steht unter der Leitung von Felix Heinrich und Markus Steinborn
sowie den Jugendbetreuern Johann Hermann und Michael Kopp

Praktischer Fischerunterricht an der Iller

Jungfischer mit einer gefangenen Forelle

Verantwortungsbewusste Jugendausbildung

Jugendweiher in Wullenstetten

Unsere Gewässer

Übersicht unserer herrlichen Gewässer im Illertal und Umgebung.
1

Natursee Wullenstetten

Südlich vom Wullenstetter Teich und Wullenstetter Weiher, östlich der Bahnlinie Senden-Vöhringen gelegen. Ca. 28 ha groß und bis zu 6 Meter tief.
Fischarten: Hecht, Zander, Karpfen, Schleien, sowie Weißfischarten.

Keine Tageskarten verfügbar.

default
Waldsee

2

Waldsee

Südlich von Senden zwischen Illerkanal und Iller gelegen.
Ca. 0,5 ha groß (Teil Fischereiverein Senden). Fischarten: Regenbogenforelle, Hecht, Zander, Karpfen, Schleien sowie Aal und Weißfischarten.

Tageskarten (nur für Mitglieder) zum Preis von 5€ zzgl. 10€ Pfand.

3

Freudeneggersee Süd

Nordwestlich von Senden zwischen Spinnereikanal und Illerkanal gelegen. Ca. 10 ha groß und bis zu 6 Meter tief.
Fischarten: Hecht, Zander, Karpfen, Schleien, sowie Aal.

Tageskarten jährlich ab 16.04 (nur in Begleitung eines Vereinsmitglied) zum Preis von 15 € zzgl. 10 € Pfand erhältlich.

Freudeneggersee S�d
Freudeneggersee Nord
4

Freudeneggersee Nord

Nordwestlich von Senden zwischen Iller, Illerkanal und Eiskanal, direkt nördlich anschließend an den Freudeneggersee Süd gelegen. Ca. 10 Hektar groß und bis zu 6 Meter tief. Fischarten: Regenbogenforelle, Hecht, Zander, Karpfen sowie Aal und Weißfischarten.

Tageskarten jährlich ab 16.04 (nur in Begleitung eines Vereinsmitglied) zum Preis von 15 € zzgl. 10 € Pfand erhältlich.

5

Wullenstetter Weiher

Südlich von Wullenstetten, östlich der Bahnlinie Senden-Vöhringen gelegen. Ca. 1,5 Hektar groß und bis zu 3 Meter tief
Fischarten: Hecht, Karpfen, Schleien, Aal, sowie Weißfischarten.

Keine Tageskarten verfügbar.

6

Wullenstetter Teich

Südlich von Wullenstetten, östlich der Bahnlinie Senden-Vöhringen gelegen. Ca. 0,5 Hektar groß und bis zu 3 Meter tief
Fischarten: Schleien, Karpfen, Zander, Hecht, sowie Weißfischarten.

Keine Tageskarten verfügbar.

7

Iller

4,24 km von Fluß-km 6,46 bis Fluß-km 10,7 (Sportplatz Illerkirchberg bis oberhalb Pipeline)
Fischarten: Regenbogenforellen, Bachforellen, Äschen, Aal, Hecht und Weißfischarten.

Tageskarten zum Preis von 20€ zzgl. 10€ Pfand für Mitglieder, für Nichtmitglieder 25€ zzgl. 10€ Pfand.

8

Illerkanal

Ca. 3 km vom Wehr “Steinle” bis Brücke Freudenegg
Fischarten: Regenbogenforellen, Bachforellen und Äschen.

Keine Tageskarten verfügbar.

Tageskarten sind erhältlich bei

Roland Kopp
Storchenweg 2
89269 Vöhringen

Nur nach telefonischer Vereinbarung möglich
Montag - Freitag 9:00 - 19:00 Uhr

Telefon: 07306 / 929660
Mobil: 0176 / 20305543
E-Mail: 1.vorstand@fischereiverein-illertal-senden.de

Tageskarten zur Befischung sind ausschließlich für den Waldsee, die Freudeneggerseen sowie die Iller erhältlich

Das sind wir

Vorstandschaft

1. Vorsitzender: Roland Kopp  

2. Vorsitzender: Harald Walker

Kassierer: Helmut Folcz
Schatzmeister: Franz Quaschner
Schriftführer & Redakteur: Elke Raschendorfer

1. Jugendleiter: Felix Heinrich
2. Jugendleiter: Markus Steinborn

1. Fischermeister: Ralf Böck
2. Fischermeister: Hans Peter Span

1. Gewässerwart: Timo Raschendorfer
2. Gewässerwart:
Marco Kopp

Sprecher Gewässerkomission: Robert Atterer
Sprecher Fischereiaufseher: Dennis Bader

Bitte auf den jeweiligen Namen klicken um die Person direkt zu kontaktieren

Kontakt

Du möchtest mehr über uns erfahren oder interessierst dich für eine Mitgliedschaft? Dann kontaktiere uns.

Aufnahmeanträge für Neuaufnahmen sind nur über den Vorstand zu bekommen! Gerne könnt Ihr Roland Kopp eine Mail senden.